ratteratterratter... Die Ladezeit hängt von Ihrer Bandbreite ab!

fon +49 30 23 94 45 83
Warenkorb - 0,00

Sorry! Der Warenkorb ist noch leer.

Unsere Produkte


kundschafter®kunterbunt „fritz“
kundschafter®kunterbunt „fritz“
239,00
Neu!
kundschafter®kunterbunt Max
kundschafter®kunterbunt Max
239,00
Neu!
kundschafter®kunterbunt Sophie
kundschafter®kunterbunt Sophie
239,00
kundschafter®klassik Schulranzen in blau
kundschafter®klassik Schulranzen in blau
198,00
kundschafter®klassik Schulranzen in himbeerrot
kundschafter®klassik Schulranzen in himbeerrot

 

198,00
kundschafter®kasten Schulranzen in rot (superleicht: 710g!)
kundschafter®kasten Schulranzen in rot (superleicht: 710g!)
198,00
kundschafter®kasten Schulranzen in grün (superleicht: 710 g!)
198,00
kundschafter®kasten Schulranzen in blau (superleicht: 710g!)
kundschafter®kasten Schulranzen in blau (superleicht: 710g!)
198,00
kundschafter®kasten Schulranzen in nachtblau (superleicht: 710g!)
kundschafter®kasten Schulranzen in nachtblau (superleicht: 710g!)
198,00
kundschafter®klassik Schulranzen in grün
kundschafter®klassik Schulranzen in grün
198,00
kundschafter®klassik Schulranzen in lila
kundschafter®klassik Schulranzen in lila

 

198,00
kundschafter®klassik Schulranzen in rot
kundschafter®klassik Schulranzen in rot
198,00
kundschafter®klassik Schulranzen in nachtblau
kundschafter®klassik Schulranzen in nachtblau
198,00
kundschafter®klassik Schulranzen in oliv
kundschafter®klassik Schulranzen in oliv
198,00
Leichte Schulranzen von kundschafter®

BITTE BEACHTEN SIE VORAB:
AUF DIESER ÜBERSICHTSSEITE KÖNNEN SIE KEINE PRODUKTE BESTELLEN. BITTE GEHEN SIE DAZU AUF EINE DER PRODUKT-EINZELSEITEN, DIE UNTEN AUFGEFÜHRT SIND ODER SUCHEN SICH AUF DER SHOP-STARTSEITE EINES AUS.

Ein Kind sollte seinen Rücken nicht mit mehr als 10% seines Körpergewichtes belasten. Daraus abgeleitet ist ein geringes Eigengewicht gerade bei Schulranzen wichtig, damit eine möglichst große Zuladung möglich ist, ohne dieses Limit zu überschreiten.

Das Kriterium „möglichst geringes Eigengewicht“ war für uns von Anfang an, sowohl als Eltern bei der Recherche nach Schulranzen als auch später als Designer bei der Produktentwicklung, neben der Ästhetik, ein absolutes Schlüsselkriterium. Unsere Erfahrungen seitdem im Austausch mit anderen Eltern zeigen uns, dass wir diese Überzeugung mit vielen Eltern teilen, insbesondere mit Eltern, die zu uns kommen, weil das bisherige Modell ihres Kindes „einfach viel zu schwer“ sei.

Unsere Schulranzen gehören deshalb mit einem Eigengewicht zwischen 650 und 700 Gramm sicherlich zu den leichtesten Schulranzen auf dem Markt.

Wir bewerkstelligen das durch die Kombination von hochfestem, mehrlagig eingesetztem Cordurastoff in Kombination mit leichten, aber formstabilen Schaumstoffmatten, die gleichzeitig im Rückenbereich gut abpolstern.

 

Die leichte Alternative zum Lederranzen

BITTE BEACHTEN SIE VORAB:
AUF DIESER ÜBERSICHTSSEITE KÖNNEN SIE KEINE PRODUKTE BESTELLEN. BITTE GEHEN SIE DAZU AUF EINE DER PRODUKT-EINZELSEITEN, DIE UNTEN AUFGEFÜHRT SIND ODER SUCHEN SICH AUF DER SHOP-STARTSEITE EINES AUS.

Wir kennen das aus eigener Erfahrung: Lederranzen finden auch wir schön, schlicht, traditionell. Allerdings kamen bei uns dann auch die Zweifel, die üblicherweise bei Lederranzen auftauchen: Zu schwer im Sinne von zu hohem Eigengewicht? Zu teuer? Zu weit weg vom Kindergeschmack?

Deshalb haben wir von Anfang an gesagt, dass wir unser Angebot als eine leichte und nicht zuletzt kostengünstigere Alternative sehen wollen für Menschen, die wegen der Formensprache und der Schlichtheit einen Lederranzen kaufen möchten und vielleicht dieselben Zweifel haben, wie wir sie damals hatten, als wir für unser Kind einen Schulranzen kaufen wollten.

Grüne Schulranzen von kundschafter®

BITTE BEACHTEN SIE VORAB:
AUF DIESER ÜBERSICHTSSEITE KÖNNEN SIE KEINE PRODUKTE BESTELLEN. BITTE GEHEN SIE DAZU AUF EINE DER PRODUKT-EINZELSEITEN, DIE UNTEN AUFGEFÜHRT SIND ODER SUCHEN SICH AUF DER SHOP-STARTSEITE EINES AUS.

Im Jahr 2004 hatten wir ein Problem: Unser erster Sohn sollte 2005 eingeschult werden und deshalb fragten wir ihn, wie er sich denn seinen Schulranzen vorstellen würde. So weit so gut. Dass der Schulranzen schön sein sollte, wussten wir. Dass der Schulranzen leicht bis sehr leicht sein sollte, das wussten wir auch. Aber was wollte unser Junge? Er hatte keine Präferenz für ein Motiv auf dem Schulranzen, wohl aber eine sehr genaue Vorstellung für eine Farbkombination, die er aus seiner Begeisterung für einen Fußballverein herleitete: „Grün und Orange und keine andere Farbe!“. Das war ein Problem.

„Grün-orange“, „geringes Eigengewicht“ und „schlichte, schöne Formgebung“ – diesen Schulranzen gab es nicht. Deswegen machten wir selbst einen leichten, schlichten, schönen und eben grün-orangenen Schulranzen.

Mobile Version: Eingeschaltet